Mentales Training


Kat.Nr. 157137-2
ISNB-Nr. 3-8291-9013-1


Ich denk was ich will

Der Begriff "Mental" bezieht sich auf alles, was mit Geist, Verstand, Psyche und Intellekt zu tun hat.
Er umfaßt Denkprozesse, die von unserem Kopf aus unseren Körper - und unser Leben beeinflussen.
Diesen Prozessen sind wir keineswegs hilflos ausgeliefert, sondern wir können sie aktiv mitgestalten. Mit Techniken, die eine lange Tradition haben.
Zu den wichtigsten gehören Worte, Bilder, Gefühle und eine entsprechende Haltung - wertvolle Werkzeuge zur Veränderung des inneren Erlebens. Lernen Sie sie im Laufe dieses Programms kennen. Zuhören, entspannen, genießen - mehr müssen Sie nicht tun.
Denn - eigentlich wissen Sie bereits alles. Sie brauchen sich nur zu erinnern ..
Track 01 1. Aspekt: Die Kraft der inneren Bilder
[anhören] (download MP3 gezipped | MP3)
Track 02 Erst mal entspannen ...
Track 03 Stellen Sie sich vor ...
Track 04 Robert de Niro
Track 05 Machen wir uns die Bilder ?
Track 06 Ein-sichten

Track 07 2. Aspekt: Willkommen im Reich der Stimmen
Track 08 Entspannung Nr. 2
Track 09 Wie man die innere Stimmen verändern kann ...
Track 10 ... und wie man sie stoppt
Track 11 Bitte ergänzen!
Track 12 Ohne Worte

Track 13 3. Aspekt: Das rätselhafte Drei-Pfund-Universum
Track 14 Kreativität und Zeitempfinden
Track 15 Ich dreh´ meinen eigenen Film
[anhören] (download MP3 gezipped | MP3)

Track 16 Tarzan

Track 17 4. Aspekt: Vom Navigieren und Beobachten Track 01 Die Kraft der inneren Bilder
Track 15 Ich dreh´ meinen eigenen Film


[Weiterführende Übungen]


Idee & Produktion: Lutz Berger Therapeutische Beratung: Dr. med. Henning Alberts

Sprache & Script: Susann Pásztor, Micky Remann, Henning Alberts, Lutz Berger

Musik: Pit Baumgartner, Adax Dörsam, Biber Gullatz, Ekkes Malz, Matthias Dörsam, Martin Münch, Ronald Herbe

Gesang: Pat Appleton, Karl Frierson Chor: Ada Götz, Gabi Walter, Manfred Maser, Gag Geisinger, Nadi Pflüger

Sprecher: Isis Herzog, Claus Boysen, Reinhard von Stolzmann, Ullrich Vogel, Biggy Matison, Ranva Görner, Susann Pásztor

Aufnahmen: lutzland studios, Heidelberg, First Take Studio,Weinheim Ton: Bernd Windisch